Willkommen bei RVM Finanzmanagement

IMPRESSUM          DATENSCHUTZ          COOKIE-HINWEIS          LinkedIn     

Anschrift

Arbachtalstraße 22
72800 Eningen

Kontakt

wurster@rvm-finanzen.de
+49 7121 923-1126

Login

Die zunehmende Digitalisierung von Geschäfts- und Produktionsprozessen schafft neuen Spielraum für Cyber-Attacken und Cyber-Kriminalität. Davon profitieren Sicherheitsanbieter – sie sind auf ungebremstem Wachstumskurs.

Trend Digitalisierung

Durch die Digitalisierung sind immer mehr Geräte und Produktionsanlagen miteinander vernetzt und müssen besonders geschützt werden – Stichwort Industrie 4.0* und Cloud-Robotik. Dieser Trend wird sich exponentiell fortsetzen. Experten gehen von einer Verdreifachung der Anzahl der vernetzten Geräte in den nächsten 6 Jahren aus. Und auch die E-Commerce-Firmen rüsten auf. Rund 50 % der führenden E-Commerce-Unternehmen setzen für ihre Warenhauslogistik und die Versandaktivitäten Robotersysteme ein.

Unternehmen investieren in ihre Sicherheit

Hackerangriffe, Computerviren und Schadsoftware zielen auf das Zusammenspiel wichtiger IT-Infrastruktur und erreichen ihr Ziel auch häufig. Es wird geschätzt, dass den Unternehmen weltweit Schäden in Höhe von rund 600 Milliarden US-Dollar pro Jahr entstehen.

Daher gewinnt das Thema IT-Sicherheit eine immer höhere Bedeutung – ein immer größerer Aufwand muss in die Abwehr von Cyber-Attacken und in fundierte Sicherheitsstrategien investiert werden. Da die Folgen eines Cyber-Angriffs sehr teuer und existenzbedrohend sein können, spielen Kostenüberlegungen bei den Ausgaben zum Schutz vor Cyber-Kriminalität eine untergeordnete Rolle. Im Vordergrund steht die Effizienz von Sicherheitslösungen. Dies bietet den Unternehmen, die Cyber-Sicherheit anbieten, eine enorme Preissetzungsmacht und damit verbunden auch hohe Gewinnmargen. Außerdem ist die Investition in Sicherheitslösungen weniger konjunkturabhängig, da die Unternehmen in einer Rezession zuletzt die Budgets für Cybersicherheit kürzen.

Wachstumsbereich IT-Sicherheit

Aufgrund dieser strukturellen Wachstumsstory (steigende Bedrohungslage) und einer geringeren konjunkturellen Schwankungsbreite der Erträge von Sicherheitsanbietern sehen wir genau hier einen Megatrend, in den es sich zu investieren lohnt.

Die Kurse von Sicherheitsanbietern haben sich im Verlauf der letzten Jahre überdurchschnittlich entwickelt. Nach Meinung von Pictet Asset Management – der Vermögensverwalter ist Experte in diesem Spezialbereich – unterschätzen die meisten Analysten die Ertragskraft dieser Unternehmen. Sie gehen von einem Abflachen der Wachstumsgeschwindigkeit und der Erträge aus – was aber in diesen Superwachstumsbereichen zumeist nicht eintritt.

Fazit

Langfristig orientierte Anleger können an diesem wachstumsstarken Markt für Sicherheitslösungen partizipieren. Interessiert? Wir zeigen Ihnen die passende Fondslösung!

 

* Industrie 4.0 ist die Bezeichnung für ein Zukunftsprojekt zur umfassenden Digitalisierung der industriellen Produktion, um sie für die Zukunft besser zu rüsten. (Quelle: Wikipedia)

Frank Wurster

Frank Wurster

Tel. +49 7121 923-1126

wurster@rvm-finanzen.de

Social Media

2018 © RVM Finanzmanagement